Aus “Deine Mutter Records” wird "Deine Mutter Music"

Aktualisiert: 19. Feb. 2021


DM LOGO NEUUUUU

Liebe Fans, Medienpartner, Freunde und Kollegen!


Ich habe mich dazu entschlossen das Label „Deine Mutter Records“ zu schließen.

Die Entscheidung ist mir sehr schwer gefallen, da ich den letzten Jahren an sehr vielen interessanten Projekten beteiligt war, bei denen ich mit viel Engagement und Spaß mitgewirkt habe. Doch jede Ära geht auch einmal zu Ende.


Wir haben seit der Gründung im Jahr 2007, Acht Releases diverser Künstler veröffentlicht.

Es wurden insgesamt 15 Musikvideos produziert und Konzerte in allen Bundesländern gespielt. Wir waren in den österreichischen Charts vertreten und steuerten Songs für Kinofilme, Werbungen und diverse Sampler in Österreich bei. Fast alle Alben wurden im eigenen, 2005 gegründeten, Deine Mutter Studio aufgenommen, abgemischt und über den eigenen Vertrieb sowie im „Deine Mutter Webshop“ vertrieben. Die „Deine Mutter“ Jams welche jedes Jahr im Wiener Fluc stattgefunden haben, war immer sehr gut besucht und präsentierten viele Acts für einen humanen Preis. Außerdem gab es jeden Monat die „Deine Mutter Radio Show“ auf play.fm, in der unter Anderem immer die neuesten Releases aus dem Hause „Deine Mutter“ präsentiert wurden.

Auch wenn das im Vergleich zu großen deutschen Labels vielleicht wenig erscheint, haben wir mit „Deine Mutter Records“ doch einen wichtigen Beitrag zu der heute bestehenden Hip Hop Kultur in Österreich geleistet.

Nun ist es aber leider an der Zeit das klassische Label zu schließen, da es sehr zeitaufwändig und kostenintensiv ist, so viele Künstler auf einem professionellen Level zu präsentieren. Mit den Jahren ist mir klar geworden, dass mir neben der Labelarbeit, nur sehr wenig Zeit bleibt um selber Musik zu machen. Und genau das ist es eigentlich immer gegangen.

Das bedeutet, dass „Deine Mutter“ wieder zu den Wurzeln zurückkehrt. So wie es 2005 angefangen hat, als Tonstudio und der Produktion von Beats und Tracks. Meine große Leidenschaft war schon immer das Produzieren von Hip Hop Beats und Songs, sowie das Aufnehmen und Abmischen von Songs. Darauf werde ich mich jetzt und in Zukunft wieder konzentrieren.

Der Grundgedanke von „Deine Mutter Records“ war nicht, viel Geld mit dem Label zu verdienen, sondern österreichische Künstler zu fördern, ihnen eine professionelle Plattform zu bieten und gute Musik unter die Leute zu bringen.

Leider muss man irgendwann aber auch an die Wirtschaftlichkeit denken, und die ist bedauernswerterweise nicht ausreichend gegeben. Mittlerweile hat die Rolle des Labels, der Plattenfirma im klassischen Sinn, an Bedeutung verloren. Die Haupt Einnahmequelle und der Sinn einer solchen Firma, ist wie der Name ja sagt, Tonträger (Records) zu produzieren und zu verkaufen. Das die CD Verkäufe seit Jahren sinken ist eine allgemeine Tatsache.

Die meisten der heute erfolgreichen Hip Hop Künstler sind ohnehin Einzelunternehmer. Der größte Teil der Arbeit an der Produktion eines Tonträgers, kann vom Künstler selbst erledigt werden. Auch finanziell gesehen zahlt es sich für die Künstler mehr aus, als wenn sie von dem Geld das sie verdienen, auch noch Prozente an das Label abgeben müssen.

Wir gehen alle in einem freundschaftlichen Verhältnis auseinander und werden auch in Zukunft noch zusammen Musik machen. Was mich als DJ und Produzent betrifft, so habe ich schon sehr viele neue Ideen und Projekte, über die ich nachdenke und die ich in Zukunft verwirklichen werde.

Ich wünsche natürlich allen Deine Mutter Künstlern viel Glück und Erfolg für ihre Karrieren und bedanke mich für die gute Zusammenarbeit.

In diesem Sinne: Danke an alle treuen Fans die uns unterstützt haben, unsere CDs gekauft haben und auf unseren Konzerten waren. Danke an die Medienpartner und an alle Kollegen die uns immer tatkräftig unterstützt haben. Es bedeutet nicht das Ende sondern nur einen Neubeginn.

Die klassische Plattenfirma schließt, aber „Deine Mutter“ widmet sich mit gewohntem Enthusiasmus neuen Aufgaben und Geschäftsbereichen.


Aus "Deine Mutter Records" wird "Deine Mutter Music" !

mehr Infos folgen... Deine Mutter ist weiterhin die Zukunft des österreichischen Rap.

Deine Mutter Salute

DJ King