Corona News - Lockdown 4.0

Deine Mutter bleibt offen! đŸŽ¶

Nach grĂŒndlicher Studie des neuen Covid Gesetzes und Absprache mit der WKO interpretiere ich es so: Nicht körpernahe Dienstleistungen dĂŒrfen offen haben.


„Kundenbereiche fĂŒr nicht körpernahe Dienstleistungen dĂŒrfen nur nach Vorlage eines 2-G Nachweises betreten werden. Kund:innen haben weiters eine Maske zu tragen. Ist dies aufgrund der Eigenart der Dienstleistung nicht möglich, ist durch andere geeignete Schutzmaßnahmen das Infektionsrisiko zu minimieren.“ - Quelle: Sozialministerium Österreich

Die Schutzvorrichtung (Spuckschutzwand) fĂŒr die Vocal Aufnahmen haben

wir noch aus dem letzten Lockdown.


Alle Mixing und Mastering Projekte werden natĂŒrlich auch weiterhin erledigt.

Änderungen vorbehalten


Und fĂŒr alle die keine Chance mehr hatten im Handel einzukaufen:

Unser Webshop lĂ€uft natĂŒrlich auch weiter :)